Dr. med. Joachim Hinderer

Oberarzt und Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Dr. med. Joachim Hinderer ist Spezialist auf dem Gebiet der Endoprothetik, seit 2011 Erfahrung als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie. Sein Schwerpunkt liegt in der gelenkerhaltenden Hüftchirurgie, der Primär- und Wechselendoprothetik sowie der Fußchirurgie.

  • Fortbildung zum Hygienebeauftragten Arzt
  • Januar 2013 Ernennung zum Oberarzt
  • Oktober 2011 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Januar 2011 Ernennung zum Funktionsoberarzt
  • 2006 bis 2012: Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie an der Orthopädischen Klinik Sindelfingen (OKS) mit einjähriger Rotation in die Unfallchirurgische Klinik Sindelfingen
  • 2000 bis 2006: Studium der Humanmedizin an der Universität Tübingen
  • Deutsche Gesellschaft für Fußchirurgie
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Eigentler T, Hinderer J, Noor S, Garbe C, Leiter U: Prognostic impact of tumour burden measured by quantitative real-time PCR from sentinel lymph nodes of melanoma patients: data from 10-year follow-up. J Cancer Res Clin Oncol. 2017 Apr;143(4):703-708.
  • Hinderer J. Molekularbiologischer Nachweis von Mikrometastasen in Wächterlymphknoten bei malignem Melanom, Promotion 2012